Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Bondex Compact Lasur

2,5 l, oregon pine
  • Verarbeitung: Außen und Innen: Auf vielen saugfähigen Holzarten (siehe 4.1), Primär auf nicht maßhaltigen und begrenzt maßhaltigen Holzbauteilen (z.B. Holzfassaden, Gartenhäuser, Holzzäune, Carports, Pergolen, Sichtschutzelemente, Wand – und Deckenpaneele etc.). Nicht für horizontale Flächen wie z.B. Terrassen – und Balkonböden, Gartenparkett etc. geeignet.
  • Verbrauch: ca. 80 ml/m² pro Anstrich. 1 Liter reicht für ca. 13 m². Je nach Bauteil, durch den Spritzverlust einen Mehrverbrauch von 15% - 30% berücksichtigen. Genauen Verbrauch durch Probeauftrag ermitteln.
  • Trocknungszeit: Staubtrocken nach ca. 1 Stunde. Überstreichbar nach ca. 3 Stunden (23°C / 60 % rel. Luftfeuchtigkeit). Bei niedrigen Temperaturen und/oder hoher Luftfeuchtigkeit wird die Trockenzeit verlängert. Bei gewissen Holzarten (z.B. Tropenhölzer, Eiche etc.) können Holzinhaltstoffe die Trocknung verzögern. Probebeschichtung durchführen.
  • Vorbehandlung: Harzstellen auskratzen und mit geeignetem Mittel (z.B. Universalverdünnung) reinigen. Ausharzungen sind mit beschichtungstechnischen Maßnahmen nicht zu verhindern (siehe BFS-Merkblatt Nr. 18). Algen, Schimmel, z.B. mit Bondex Algen - und Grünbelag -Entferner beseitigen. Schmutz und lose Anstrichteileentfernen. Stark verwitterte Oberflächen bis zum gesunden Holz abschleifen. Ggf. vergrautes Holz mit Bondex Holz Neu 4163 aufhellen. Alte Lack- und Dickschichtlasur-Anstriche restlos porentief entfernen. Intakte alte Dünnschichtlasur-Anstriche leichtanschleifen. Holzoberflächen nicht mit Stahlwolle schleifen. Gefahr von Rostfleckenbildung. Harzstellen auskratzen und mit geeignetem Mittel (z.B. Universalverdünnung) reinigen. Ausharzungen sind mit beschichtungstechnischen Maßnahmen nicht zu verhindern (siehe BFS-Merkblatt Nr. 18). Algen, Schimmel, z.B. mit Bondex Algen - und Grünbelag -Entferner beseitigen. Schmutz und lose Anstrichteileentfernen. Stark verwitterte Oberflächen bis zum gesunden Holz abschleifen. Ggf. vergrautes Holz mit Bondex Holz Neu 4163 aufhellen. Alte Lack- und Dickschichtlasur-Anstriche restlos porentief entfernen. Intakte alte Dünnschichtlasur-Anstriche leichtanschleifen. Holzoberflächen nicht mit Stahlwolle schleifen. Gefahr von Rostfleckenbildung. Harzstellen auskratzen und mit geeignetem Mittel (z.B. Universalverdünnung) reinigen. Ausharzungen sind mit beschichtungstechnischen Maßnahmen nicht zu verhindern (siehe BFS-Merkblatt Nr. 18). Algen, Schimmel, z.B. mit Bondex Algen - und Grünbelag -Entferner beseitigen. Schmutz und lose Anstrichteileentfernen. Stark verwitterte Oberflächen bis zum gesunden Holz abschleifen. Ggf. vergrautes Holz mit Bondex Holz Neu 4163 aufhellen. Alte Lack- und Dickschichtlasur-Anstriche restlos porentief entfernen. Intakte alte Dünnschichtlasur-Anstriche leichtanschleifen. Holzoberflächen nicht mit Stahlwolle schleifen. Gefahr von Rostfleckenbildung.
weitere Details zum Produkt

39,99 €
Inhalt: 2,5 l (16,00 € l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (4,90 €)

ca. 2-3 Werktage Lieferzeit

Gesamtpreis:  €39,99 €
Prüfe Lagerbestände...

Kunden kauften auch

Atemschutzmaske
Atemschutzmaske P1, 3 Stück
6,59 €
Nespoli Hochkreppband
Nespoli Hochkreppband 19 mm x 50 m, beige
Inhalt 50 lfm (0,09 € lfm)
4,39 €
Nespoli Malerplane
Nespoli Malerplane 4 x 5 m, stark
Inhalt 20 m² (0,24 € m²)
4,79 €
Compact und stark mit intensivem UV- und Witterungsschutz. Mit der 2in1 Aqua+ Komfort Technologie... mehr

Bondex Compact Lasur

2,5 l, oregon pine

Compact und stark mit intensivem UV- und Witterungsschutz. Mit der 2in1 Aqua+ Komfort Technologie - Grundierung und Endbeschichtung in einem, stark tropf- und spritzgehemmt, das Komfort-Paket für rundum bessere Verarbeitung.

  • Verarbeitung: Außen und Innen: Auf vielen saugfähigen Holzarten (siehe 4.1), Primär auf nicht maßhaltigen und begrenzt maßhaltigen Holzbauteilen (z.B. Holzfassaden, Gartenhäuser, Holzzäune, Carports, Pergolen, Sichtschutzelemente, Wand – und Deckenpaneele etc.). Nicht für horizontale Flächen wie z.B. Terrassen – und Balkonböden, Gartenparkett etc. geeignet.
  • Verbrauch: ca. 80 ml/m² pro Anstrich. 1 Liter reicht für ca. 13 m². Je nach Bauteil, durch den Spritzverlust einen Mehrverbrauch von 15% - 30% berücksichtigen. Genauen Verbrauch durch Probeauftrag ermitteln.
  • Trocknungszeit: Staubtrocken nach ca. 1 Stunde. Überstreichbar nach ca. 3 Stunden (23°C / 60 % rel. Luftfeuchtigkeit). Bei niedrigen Temperaturen und/oder hoher Luftfeuchtigkeit wird die Trockenzeit verlängert. Bei gewissen Holzarten (z.B. Tropenhölzer, Eiche etc.) können Holzinhaltstoffe die Trocknung verzögern. Probebeschichtung durchführen.
  • Vorbehandlung: Harzstellen auskratzen und mit geeignetem Mittel (z.B. Universalverdünnung) reinigen. Ausharzungen sind mit beschichtungstechnischen Maßnahmen nicht zu verhindern (siehe BFS-Merkblatt Nr. 18). Algen, Schimmel, z.B. mit Bondex Algen - und Grünbelag -Entferner beseitigen. Schmutz und lose Anstrichteileentfernen. Stark verwitterte Oberflächen bis zum gesunden Holz abschleifen. Ggf. vergrautes Holz mit Bondex Holz Neu 4163 aufhellen. Alte Lack- und Dickschichtlasur-Anstriche restlos porentief entfernen. Intakte alte Dünnschichtlasur-Anstriche leichtanschleifen. Holzoberflächen nicht mit Stahlwolle schleifen. Gefahr von Rostfleckenbildung. Harzstellen auskratzen und mit geeignetem Mittel (z.B. Universalverdünnung) reinigen. Ausharzungen sind mit beschichtungstechnischen Maßnahmen nicht zu verhindern (siehe BFS-Merkblatt Nr. 18). Algen, Schimmel, z.B. mit Bondex Algen - und Grünbelag -Entferner beseitigen. Schmutz und lose Anstrichteileentfernen. Stark verwitterte Oberflächen bis zum gesunden Holz abschleifen. Ggf. vergrautes Holz mit Bondex Holz Neu 4163 aufhellen. Alte Lack- und Dickschichtlasur-Anstriche restlos porentief entfernen. Intakte alte Dünnschichtlasur-Anstriche leichtanschleifen. Holzoberflächen nicht mit Stahlwolle schleifen. Gefahr von Rostfleckenbildung. Harzstellen auskratzen und mit geeignetem Mittel (z.B. Universalverdünnung) reinigen. Ausharzungen sind mit beschichtungstechnischen Maßnahmen nicht zu verhindern (siehe BFS-Merkblatt Nr. 18). Algen, Schimmel, z.B. mit Bondex Algen - und Grünbelag -Entferner beseitigen. Schmutz und lose Anstrichteileentfernen. Stark verwitterte Oberflächen bis zum gesunden Holz abschleifen. Ggf. vergrautes Holz mit Bondex Holz Neu 4163 aufhellen. Alte Lack- und Dickschichtlasur-Anstriche restlos porentief entfernen. Intakte alte Dünnschichtlasur-Anstriche leichtanschleifen. Holzoberflächen nicht mit Stahlwolle schleifen. Gefahr von Rostfleckenbildung.
  • Lagerung: In nicht angebrochenen Gebinden ca. 3 Jahre haltbar. Kühl, trocken und frostfrei lagern und transportieren.
  • Reinigung: mit Wasser und Seife
  • Inhaltsstoffe: Wasserbasierte Holz-Lasur


Sicherheitshinweise / P-Sätze:


  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.


Datenblätter anzeigen ...
Genauere Informationen gemäß Elektro- und Elektronikgerätegesetz zur kostenlosen Altgeräterücknahme finden Sie unter diesem Link

Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt und teilen Sie Ihre Meinung und Erfahrungen mit anderen Kunden.

Jetzt Produkt bewerten