Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Celaflor Rosen- und Zierpflanzen Pilzfrei

2x4 ml
Celaflor Rosen- und Zierpflanzen Pilzfrei
  • Anwendungsart: Konzentrat
  • Inhaltsmenge: 2 x 4 ml
  • Anwendungsbereich: gegen Pilzkrankheiten
  • Einsatzbereich: Rosen, Zierpflanzen
weitere Details zum Produkt

9,99 €
Inhalt: 8 ml (124,88 € / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (4,90 €)

ca. 2-3 Werktage Lieferzeit

Gesamtpreis:  €9,99 €
Prüfe Lagerbestände...

Ratgeber: Rosen pflanzen und pflegen – mit diesen Tipps gelingt es jedem Hobbygärtner

Zum Ratgeber

Kunden kauften auch

Neudorff Cueva AF Rosen-Pilzfrei
Inhalt 0,75 l (7,99 € l)
5,99 €
Celaflor Rosen und Zierpflanzen Pilzfrei Saprol ist ein Spritzmittel zur Bekämpfung von... mehr

Celaflor Rosen- und Zierpflanzen Pilzfrei

2x4 ml

Celaflor Rosen und Zierpflanzen Pilzfrei Saprol ist ein Spritzmittel zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Tomaten, Gurken, Zucchini, Salaten, Kartoffeln, Kohlarten und Zierpflanzen. Der Wirkstoff dringt in das Pflanzengewebe ein und verteilt sich dort mit dem Saftstrom. Neben der Wirkung gegen Pflanzenkrankheiten zeichnet sich Celaflor Rosen und Zierpflanzen Pilzfrei Saprol dadurch aus, dass die behandelten Pflanzen kräftiger, grüner und leistungsfähiger werden (Vitaleffekt).Der beste Behandlungserfolg wird erzielt, wenn frühzeitig behandelt wird und regelmäßige Spritzfolgen eingehalten werden. Wichig ist eine vollständige Benetzung der Blattmasse mit der Spritzbrühe. Die Spitzbrühe gleichmäßig auf den Pflanzen und auch auf den Blattunterseiten verteilen. Immer nur soviel Spritzbrühe ansetzen wie zur Behandlung notwendig ist und noch am selben Tag ausbringen. Keine Anwendung bei hoher Regenwahrscheinlichkeit, bei praller Sonne oder Temperaturen über 25°C. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Gebrauchsanleitung Kultur Schadorganismus Aufwandmenge Anwendungszeitpunkt Häufigkeit Wartezeit Zierpflanze (Gewächshaus) Rostpilz 1 Portionsflasche in 5 L Wasser Bei Befallsgefahr in Abständen von 8 - 12 Tagen 2 Keine Zierpflanze (Freiland) Rostpilz 1 Portionsflasche in 5 L Wasser Bei Befallsgefahr 1 Keine Tomate (Gewächshaus) Kraut und Braunfäule, Samtfleckenkrankheit, Echter Mehltau 1 Portionsflasche in 5 L Wasser Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome in Abständen von 8 - 12 Tagen 2 3 Tage Gurke (Gewächshaus) Echter Mehltau, Falscher Mehltau 1 Portionsflasche in 5 L Wasser Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome in Abständen von 8 - 12 Tagen 2 3 Tage Gurke (Freiland) Echter Mehltau, Falscher Mehltau 1 Portionsflasche in 2,4 - 4,2 L Wasser für 40 m² Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome in Abständen von 8 - 12 Tagen 2 3 Tage Zucchini (Freiland) Echter Mehltau 1 Portionsflasche in 2,4 - 4,2 L Wasser für 40 m² Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome in Abständen von 8 - 12 Tagen 2 3 Tage Blumenkohl, Blattkohle, Kopfkohle, Rosenkohl (Freiland) Kohlschwärze, Weißer Rost, Ringfleckenkrankheit 1 Portionsflasche in 2,4 - 4,2 L Wasser für 40 m² Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome in Abständen von 8 - 12 Tagen 2 14 Tage, Blumenkohl 10 Tage Salat, Endivien Falscher Mehltau, Schwarzfäule 1 Portionsflasche in 2,4 - 4,2 L Wasser für 40 m² Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome in Abständen von 8 - 12 Tagen 2 14 Tage Kartoffel (Freiland) Alternaria-Dürrflecken 1 Portionsflasche in 1,6 - 4,8 L Wasser für 80 m² Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome in Abständen von 14 - 28 Tagen 2 7 Tage Möhren (Freiland) Echter Mehltau, Möhrenschwärze, Blattfleckenkrankheit 1 Portionsflasche in 0,8 - 2,4 L Wasser für 40 m² Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome 2 14 Tage Vor Gebrauch gut schütteln. Mittel unter Rühren ins Wasser geben.

  • Anwendungsart: Konzentrat
  • Inhaltsmenge: 2 x 4 ml
  • Anwendungsbereich: gegen Pilzkrankheiten
  • Einsatzbereich: Rosen, Zierpflanzen
  • Wirkungsbereich: vollsystemisch
  • Anwendungsform: Spritzmittel
  • Anwendungsmenge: je nach Kultur und Indikation
  • Wartezeiten: je nach Kultur
  • Wirkstoff: Azoxystrobin
  • Gefahrenhinweis: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung.
  • Bienengefährlich: nicht bienengefährlich
  • Anwendungszeit: März - Oktober


Datenblätter anzeigen ...
Genauere Informationen gemäß Elektro- und Elektronikgerätegesetz zur kostenlosen Altgeräterücknahme finden Sie unter diesem Link

Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt und teilen Sie Ihre Meinung und Erfahrungen mit anderen Kunden.

Jetzt Produkt bewerten