Angelrollen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
4042705947118
Paladin Angelrolle Pro 4000 FD Modell 4000RD/ 0,30mm-250m/330g/5,1:1 Ratio/5+1BB
29,99 €
4042705947101
Paladin Angelrolle Pro 2000 FD Modell 2000FD/ 0,20mm-300m/280g/5,1:1 Ratio/5+1BB
29,99 €

Die Angelrolle – Voraussetzung für einen gelungenen Angelausflug

Die Angelrolle, gerne auch kurz als Rolle bezeichnet, ist ein essentieller Bestandteil einer jeden Angelrute und dient der Aufnahme und Bewegung der Angelschnur. Die Rollen unterscheiden sich dabei vor allem hinsichtlich ihrer Größe und ermöglichen es dem Angler, unterschiedliche Schnurlängen aufzunehmen. Jede Angelrolle verfügt über eine Kurbel, mithilfe derer sich die Schnur gleichmäßig aufwickeln und auf die Spule verteilen lässt. Zudem ist bei den meisten Angelrollen eine Bremse integriert, die bestimmt, wie viel Kraft notwendig ist, damit sich die Schnur von der Spule abziehen kann. Grundsätzlich unterscheidet man bei Angelrollen zwischen Stationärrollen, Multirollen und Spezialformen wie der Fliegenrolle. An der dafür vorgesehenen Halterung lässt sich die Angelrolle zudem leicht an der Angelrute befestigen.

Die Größe der Angelrolle entscheidet über die angelbaren Fische

Wer eine Angelrolle kaufen möchte, sollte sich bereits vorab Gedanken über deren Verwendung machen und sich überlegen, welche Fische er fangen möchte. Auf jeder Rolle findet sich daher eine Zahl zwischen 500 und 20.000, die Orientierung für Stabilität, Schnurvolumen und Größe der Spule bietet. Grundsätzlich gilt: Angelrollen mit 1.000er Angaben sind eher für das Angeln kleinerer Fische gedacht, während Angelrollen mit einer Zahl größer 10.000 durchaus auch für größere Fische wie Welse und Heilbutt genutzt werden können. So sollten Angelrollen mit Angaben zwischen 1.500 und 2.000 beispielsweise eher für das Angeln in kleinen Gewässern (Zander, Barsche oder Forellen) verwendet werden, während sich Karpfen, Welse oder auch Dorsche mit Angelrollen zwischen 4.500 und 6.000 fangen lassen. Für das Angeln im offenen Meer sollte ebenfalls eine große Angelrolle genutzt werden.

Übersetzungs-Angaben bei der Angelrolle

Zusätzlich zur Angabe der Rollengröße finden Sie auf einer Angelrolle zudem einen weiteren Zahlencode, der Aufschluss über die Übersetzung der Rolle gibt, also über das sogenannte Gang-Verhältnis. Wirbt die Angelrolle also mit einem Verhältnis von 3,9:1, bedeutet dies schlicht und ergreifend, dass sich die Rolle bei einer Kurbelumdrehung 3,9 mal um sich selbst dreht. Auch hier sollte beim Kauf der Angelrolle auf die spätere Verwendung geachtet werden: So eignen sich Angelrollen mit einem Übersetzungsverhältnis zwischen 3,8:1 bis 4,8:1 ideal für das Fischen in kaltem Gewässer und den Einsatz großer Köder. Angelrollen mit mittlerer Übersetzungsleistungen (4,9:1 bis 5,9:1) sind wiederum echte Allrounder, die sich in nahezu jedem Gewässer verwenden lassen, während Rollen mit einer Übersetzung ab 6,0:1 perfekt für die Jagd nach schnellen Raubfischen sind. Zudem lassen sich bei diesen Angelrollen mit hoher Übersetzung auch kleine Köder wunderbar nutzen.

Eine Angelrolle kaufen und von attraktiven Preisen profitieren

Ob Welse, Hechte, Regenbogenforellen oder Barsche: Wer bei seinen Angelausflügen Erfolge erzielen möchte, ist auf hochwertiges Angelzubehör angewiesen. Angelrollen kaufen Sie dabei am besten bei Globus Baumarkt, denn wir halten für Sie nicht nur eine große Auswahl an Rollen bereit, beispielsweise von Qualitätshersteller Paladin, sondern stehen Ihnen auf Wunsch ebenso durch eine fachkundige Beratung zur Seite. Und auch Angelköder und Co. erhalten Sie bei uns selbstverständlich in zahlreichen Ausführungen. Besuchen Sie einen unserer Fachmärkte in Ihrer Nähe oder bestellen Sie Angelrollen und mehr bequem über unseren Onlineshop.