Strandkörbe

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
4004581485146_1490313
Weka Laube Merano natur, gebürstet
1.629,00 €
4028041964569
UVP: 1.169,00 € 699,00 €
4028041964828
UVP: 499,00 € 444,00 €
4028041965085
UVP: 999,00 € 599,00 €
DIY Strandkorb aus Paletten
DIY Strandkorb aus Paletten Set zum Selberbauen
449,00 €
4028041964989
Sunny Smart Strandkorb Rustikal 30 Z onix Pinie grau lasiert, ca. 125 x 160 x 80 cm
UVP: 1.289,00 € 799,00 €
4028041964996
Sunny Smart Strandkorb Rustikal 34 Z... Pinie teakfarbig gebürstet, ca. 140 x 160 x 80
UVP: 1.348,00 € 899,00 €

Strandkörbe – Urlaubs-Feeling für den eigenen Garten

Strandkörbe stehen wie kein anderes Gartenmöbelstück für Sommer, Sonne, Strand und Meer. Früher vorzugsweise an den Stränden der Nord- und Ostsee zu finden, zieren die hübschen Strandkörbe heutzutage ebenso viele Gärten und Balkone, um im Handumdrehen für Erholung und eine Auszeit vom Alltag zu sorgen. Grund genug, um über den Kauf eines Strandkorbes für den eigenen Außenbereich nachzudenken! Den eigenen Ideen und Wünschen sind hierbei kaum Grenzen gesetzt. Ob ein Strandkorb aus natürlichem Holz und mit gemütlichen Polstern oder klassischer Strandkorb im rustikalen Design, in dem Sie die Sonne genießen und die Füße hochlegen können: Auch Sets zum Selberbauen eines DIY-Strandkorbs aus Paletten erhalten Sie bei Globus Baumarkt, ebenso wie praktisches Zubehör für Ihren Strandkorb. Eben alles, damit der Urlaub im eigenen Garten starten kann!

Strandkörbe sind bereits seit 1882 gefragt

Auch wenn sich die ersten Vorläufer von Strandkörben bereits im 17. Jahrhundert finden, so beginnt die Geschichte des Strandkorbs offiziell im Jahr 1882. Die adelige Elfriede von Maltzahn suchte in dieser Zeit den kaiserlichen Hofkorbmacher Wilhelm Bartelmann in Rostock auf, da sie unter schwerem Rheuma litt und die Krankheit ihr den geliebten Strandbesuch erschwerte. Daher wünschte sie sich eine Art Stuhl, der sie vor der Sonne sowie dem Wind schützen sollte und ihr dennoch nicht den Blick aufs Meer verdeckte. Bartelmann flocht ihr auf diesen Wunsch hin einen Strandkorb für eine Person, der auch von den anderen Badegästen nicht unbemerkt blieb und für weitere Aufträge beim Hofkorbmacher sorgte. In kürzester Zeit stieg die Nachfrage nach den neuartigen Strandkörben so stark an, dass Bartelmann gemeinsam mit seiner Frau die erste Strandkorbvermietung gründete und so den Grundstein für den heutigen Erfolg legte. Bereits im Jahr 1897 entwickelte Johann Falck, ein ehemaliger Geselle Bartelmanns, die Technik des Strandkorbes zum Halblieger weiter.

Der Unterschied zwischen Ostsee- und Nordsee-Strandkörben

Vielleicht ist Ihnen der Unterschied schon einmal aufgefallen: Im Wesentlichen sind zwei verschiedene Bauarten von Strandkörben erhältlich. Man spricht hier vom sogenannten Nordsee- und dem Ostseestrandkorb. Und auch wenn sich beide Varianten sehr ähnlich sehen, so unterscheiden sie sich dennoch in ihrer Form. Denn der Nordseestrandkorb zeichnet sich durch seine geradere Haube und seine rechtwinkligen Seitenteile aus, die dem rauen Klima der Nordsee bestens trotzen können. Am Ostseestrandkorb finden sich wiederum eher weichere Formen und geschwungene Seitenteile. Beide Strandkörbe sind jedoch wahlweise als Voll- oder Halblieger erhältlich.

Strandkörbe kaufen – günstige Preise, attraktives Sortiment

Ob zum Selberbauen oder als fertiges Möbelstück, das zum Entspannen einlädt: Wer einen Strandkorb günstig kaufen will, um für einige Stunden dem hektischen Alltag zu entfliehen und das bekannte Urlaubsgefühl auch zuhause zu genießen, sollte sich das Sortiment rund um Strandkörbe von Globus Baumarkt nicht entgehen lassen. Schließlich halten wir für Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Strandkörbe bereit, unter anderem von bekannten Herstellern wie Weka oder Sunny Smart. Besuchen Sie einen unserer Fachmärkte in Ihrer Nähe und lassen Sie sich inspirieren oder bestellen Sie Ihren neuen Strandkorb sowie praktisches Zubehör, bspw. Strandkorbrollen, bequem über unseren Onlineshop.