Poolreinigung

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 6

Poolreinigung – auf die Pflege kommt es an

Ein Pool ist im Sommer ein echtes Highlight im Garten und sorgt an heißen Tagen für kühle Erfrischung. Doch damit pH-Gehalt und Wasserqualität des Pools stets passen, ist ein gewisses Maß an Pflege unumgänglich. Schon mit wenigen Regeln lässt sich der heimische Pool sauber halten: Decken Sie die Wasserfläche Ihres Pools bspw. stets mit einer Plane ab, damit kein Laub oder Blütenstaub ins Wasser gelangt. Auch ein kurzes Abduschen unter der Gartendusche vor dem Sprung in den Pool kann die Wasserqualität deutlich verbessern und Verschmutzungen vorbeugen. Und gelangt doch einmal etwas in den Pool, so halten wir mit unserem Zubehör für die Poolreinigung für jede Situation das Passende bereit.

Praktische Tools zur Poolreinigung

Was in keinem Garten mit Pool fehlen darf? Natürlich ein Kescher für den Pool, denn der praktische Poolreiniger ermöglicht das leichte Entfernen von Laub oder anderen Gegenständen aus dem Wasser. Sichtbarer Schmutz am Boden des Pools lässt sich zudem mit Poolbürsten und Poolsaugern leicht entfernen. Wer dabei nicht auf smarte Technik verzichten möchte, greift am besten zu einem Poolroboter, mit dem die Poolreinigung von Becken und Wänden auch ohne Ihr Zutun gelingt. Viele Modelle für den Pool lassen sich dabei sogar per App steuern und können somit auch von unterwegs aus gestartet werden, sodass Sie am Abend ein blitzeblanker Pool erwartet, in den Sie sofort reinhüpfen können. Poolreinigung leicht gemacht.

Poolreinigung dank Filter leicht gemacht

Ein Poolfilter gehört ebenfalls zu den Dingen, die in keinem Garten fehlen dürfen. Denn bei einer Poolfilteranlage fördert eine Pumpe das Wasser durch einen austauschbaren Filter zurück ins Becken, um selbst kleinste Verunreinigungen aus dem Schwimmwasser zu entfernen und das Wasser in Bewegung zu halten. Achten Sie bereits beim Kauf des Poolreinigers darauf, dass sich das Modell für Ihre Poolgröße eignet und ausreichend Leistung für die Wasserfilterung erbringen kann. Während sich sogenannte Kartuschenfilter für kleinere Poolanlagen eignen, sollten Sie bei größeren Wasserbecken lieber auf einen Sandfilter zurückgreifen. Müssen keine großen Wassermengen gereinigt werden, empfehlen sich auch sogenannte Filter Balls. Diese sind noch recht neu auf dem Markt und bestehen aus einem watteähnlichen Kunststoff, in dem die Verschmutzungspartikel aufgenommen werden. Selbstverständlich erhalten Sie bei uns nicht nur Anlagen zur Poolreinigung, sondern auch das für den Betrieb benötigte Zubehör, bspw. in Form von Ersatzfiltern oder frischem Quarzfiltersand. Produkte für die Poolreinigung kaufen – natürlich bei Globus Baumarkt.

Poolreinigung – so gelingt’s

Damit der Pool stets sauber bleibt und die Wasserqualität unbedenklich ist, empfiehlt es sich, einige Schritte der Poolreinigung wöchentlich oder sogar täglich vorzunehmen: Schalten Sie im Sommer einmal pro Tag den Poolfilter ein, sodass dieser das Wasser beständig umwälzt und entfernen Sie groben Schmutz mit einem Poolkescher. Einmal pro Woche sollten Sie zudem den pH-Wert sowie den Chlorgehalt des Wassers messen und bei Bedarf mit der passenden Poolchemie regulieren. Auch Boden und Becken des Pools sollten einmal pro Woche eine Poolreinigung erfahren und der Filter auf seine Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Sie haben Fragen? Besuchen Sie uns in einem unserer Fachmärkte vor Ort und lassen Sie sich zum Thema Poolreinigung persönlich beraten. Alternativ können Sie Poolreiniger und vieles mehr auch über unseren Onlineshop bestellen und sich alles für die Poolreinigung bis nach Hause liefern lassen.