Mobile Klimaanlagen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Mobile-Klimaanlagen – angenehme Raumtemperaturen im Sommer

Immer einen kühlen Kopf bewahren – leichter gesagt als getan, wenn im Hochsommer die Temperaturen in den eigenen vier Wänden oder im Büro immer weiter in die Höhe steigen und schweißtreibende Ausmaße annehmen. Auch die stetig steigende Luftfeuchtigkeit kann uns zusetzen und jede Bewegung doppelt so anstrengend erscheinen lassen. Mobile-Klimaanlagen können in diesen Situationen schnelle Abhilfe schaffen und für ein erträgliches Raumklima in Innenräumen sorgen. Denn ein mobiles Klimagerät ist schnell einsatzfähig und zudem – wie der Name bereit verrät – mobil, sodass es flexibel im gesamten Haus genutzt werden kann. Einfach den Stecker in die Steckdose stecken und die Mobilen-Klimaanlagen ihre Arbeit tun lassen.

Aufbau einer Mobilen-Klimaanlage – einfach, aber effektiv

Auch wenn die Technologie, die in Mobilen-Klimaanlagen steckt, einfach ist, sind die Geräte nicht weniger effektiv. So sind die meisten Mobilen-Klimaanlagen mit Rollen an der Unterseite ausgestattet, um sie leicht von A nach B transportieren zu können. Zudem verfügt das Klimagerät über einen Ventilator, der die Raumluft ansaugt, einen Kompressor mit Kühlmittelkreislauf und einen Abluftschlauch, der die warme Luft nach draußen abführt. Denn alle Mobilen-Klimaanlagen sind mit einem Abluftschlauch ausgestattet, über den die Warmluft durch ein geöffnetes oder gekipptes Fenster abgeleitet wird. Damit bei diesem Vorgang keine warme Luft von außen nach innen strömt, werden die Fensterspalte abgedichtet. Bitte beachten Sie, dass Sie die Mobilen-Klimaanlagen nur dann nutzen sollten, wenn Sie zuhause sind, um die Gefahr eines Einbruchs zu umgehen.

So funktionieren Mobile-Klimaanlagen

Der große Vorteil von Mobilen-Klimaanlagen liegt in ihrem hohen Maß an Flexibilität. Und auch der Aufbau der Geräte geht leicht von der Hand: So müssen Sie das Klimagerät einfach in einem Raum aufstellen, der klimatisiert werden muss, öffnen ein Fenster und führen den Abluftschlauch nach draußen. Dichten Sie den Fensterspalt anschließend gut ab und schließen Sie die Mobile-Klimaanlage über die Steckdose ans Stromnetz an. Durch die verschiedenen Leistungsstufen lässt sich nun bequem die gewünschte Raumtemperatur einstellen. Übersteigt die Temperatur im Raum die eingestellte Wunschtemperatur, saugt die Mobile-Klimaanlage die warme Luft ein und führt sie an einem Verdampfer vorbei, durch den das enthaltene Kühlmittel verdampft und die Luftwärme aufgenommen wird. Die gekühlte Luft wird im Anschluss in den Raum zurückgeblasen, während die warme Abluft ins Freie geführt wird.

Mobile-Klimaanlagen günstig kaufen und das Raumklima auch im Sommer genießen

Ob Suntec, Tristar, Midea oder Comfee Klimagerät – wer Mobile-Klimaanlagen kaufen möchte, kann sich bei Globus Baumarkt nicht nur auf eine große Auswahl, sondern ebenso auf eine fachkundige Beratung freuen. Denn unsere geschulten Mitarbeiter stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Seite und helfen Ihnen bei der Auswahl eines passenden Klimageräts. Besuchen Sie einen unserer Fachmärkte in Ihrer Nähe oder stöbern Sie durch unseren Onlineshop und nutzen Sie die Möglichkeit, sich eine Mobile-Klimaanlage bequem bis nach Hause liefern zu lassen. Mit den Mobilen-Klimaanlagen von Globus Baumarkt lässt sich selbst die sommerliche Hitzewelle gut überstehen.