Bolzenschneider

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Bolzenschneider – durchtrennen selbst Metall

Spricht man von einem Bolzenschneider, so ist damit eine besondere Art der Zange gemeint, mit der sich Metalle in verschiedenen Härtegraden durchtrennen lassen. Dabei wird der Bolzenschneider lediglich durch Muskelkraft und das physikalische Prinzip der Hebelkraft betrieben. Durch das Zusammendrücken der beiden Hebel überträgt sich die Kraft auf die Spitze, die wiederum das Material durchtrennt. Meist wird das Werkzeug eingesetzt, um Schrauben, Drähte, Metallketten oder weitere Metallteile zu durchtrennen, etwa im Zuge eines Renovierungs- oder Gartenprojektes. Doch Bolzenschneider ist nicht gleich Bolzenschneider! Auch in unserem Sortiment finden Sie eine weitreichende Auswahl der speziellen Zangen, die vom kleinen Bolzenschneider bis hin zum großen Bolzenschneider reicht. So lassen sich Metalle unterschiedlichster Härtegrade mit einem passenden Bolzenschneider durchtrennen.

Beim mechanischen Bolzenschneider zählt pure Muskelkraft

Grundsätzlich lässt sich ein Bolzenschneider von jedermann bedienen und eignet sich für eine Vielzahl an Aufgaben. Dabei wird zwischen mechanischen Bolzenschneidern und hydraulischen Bolzenschneidern unterschieden: Während bei letzterem die Schnelligkeit und der geringe Kraftaufwand überwiegt, wird das mechanische Werkzeug lediglich mit Muskelkraft bedient. Das Funktionsprinzip ähnelt dabei einer Schere, bei der das Metall durchtrennt wird. Anders als sein hydraulischer Bruder lässt sich der mechanische Bolzenschneider jedoch überall anwenden – unabhängig von Stromversorgungen oder Witterungsbedingungen. Eine Alternative zum Bolzenschneider bietet wiederum ein elektrischer Winkelschleifer; durch die sich drehende Scheibe kann ebenso Metall durchtrennt werden.

Bolzenschneider für verschiedene Härtegrade

Wer einen Bolzenschneider kaufen möchte, sollte dabei auf drei verschiedene Werte achten: Der angegebene HRC-Wert, die Größe des Bolzenschneiders und das verwendete Material.
Die Abkürzung HRC steht dabei für Rockwell-Härten und gibt an, wie hart das zu durchschneidende Material höchstens sein darf. Hier gilt: Je niedriger der Wert, desto schwächer darf das Material sein. Zudem sind Bolzenschneider in unterschiedlichen Größen erhältlich. Je länger die Arme des Werkzeugs, desto größer die Hebelwirkung und desto leichter kann das Material durchtrennt werden. Achten Sie beim Kauf zudem darauf, dass die Spitze des Bolzenschneiders aus einem festen und robusten Material besteht, beispielsweise aus gehärtetem Stahl, sodass diese auch bei häufiger Nutzung nicht beschädigt wird.  Gummibezüge an den Griffen sorgen zudem für mehr Gripp und Komfort beim Schneiden.

Bolzenschneider günstig kaufen – bei Globus Baumarkt

Ob kleiner Bolzenschneider mit einer Länge von lediglich 200 mm oder großer Bolzenschneider mit 600 mm Länge: Bei Globus Baumarkt finden Sie eine große Auswahl verschiedenster Bolzenschneider, die sich je nach Größe und HCR-Wert für die Durchtrennung unterschiedlich harter Metalle eignen. Besuchen Sie einen unserer Fachmärkte vor Ort und lassen Sie sich bei Bedarf von unseren erfahrenen Mitarbeitern beraten. Gerne beantworten wir all Ihre Fragen und stehen Ihnen bei der Suche nach dem passenden Werkzeug verlässlich zur Seite. Ebenso können Sie Bolzenschneider und mehr günstig über unseren Onlineshop kaufen und sich die Artikel bis nach Hause liefern lassen.