Metrische Schrauben

1 von 24

Metrische Schrauben – weltweit standardisierte Gewinde

Schaut man sich im Schraubensortiment um, so wird schnell klar: Die Auswahl ist schier gigantisch! So stehen neben Schrauben mit leicht konischem Gewinde, etwa Holz- und Blechschrauben, auch solche Schrauben zur Verfügung, die über ein nicht-selbstschneidendes Gewinde verfügen und sich vielmehr in ein Gegengewinde schrauben, das sich wiederum in der Aufnahme der Schraube oder in einer Mutter finden kann. Diese Schrauben werden gerne auch als Maschinenschrauben bezeichnet, wobei sich der Begriff metrische Schrauben durchgesetzt hat. Durch das benötigte Gegengewinde lassen metrische Schrauben keine noch so kleinen Abweichungen zu und müssen von Hersteller zu Hersteller mit den stets gleichen Angaben gefertigt werden. Metrische Schrauben unterliegen also einer internationalen Norm, die das Kaufen der Schrauben um ein Vielfaches vereinfacht.

Metrische Schrauben in Form von Schlossschrauben

Wirft man einen Blick auf unser Sortiment an metrischen Schrauben, so finden sich hier auch die sogenannten Schlossschrauben. Bei Schlossschrauben handelt es sich um eine Unterkategorie der metrischen Schraube, die auch unter dem Begriff Torbandschraube bekannt ist und nach der DIN-Norm 603 hergestellt wird. Diese Norm gibt genau an, wie die metrische Schraube als Flachrundschraube mit Vierkantansatz zu fertigen ist. Vom Aufbau her unterscheidet sich die Schlossschraube von anderen metrischen Schrauben, da der Schraubenkopf hier keinen Antrieb aufweist. Vielmehr ist der Schraubenkopf halbrund und flach, während sich unterhalb ein Vierkantprofil befindet. Für die Montage dieser metrischen Schraube muss der hölzerne oder metallische Werkstoff vorgebohrt werden, um anschließend die Mutter so lange anzudrehen, bis sich der Vierkant in den Werkstoff zieht. Da die spezielle Form der metrischen Schraube nur von der Seite der Mutter aufgeschraubt werden kann, ist sie überall dort im Einsatz, wo ein unbefugtes Losdrehen der Schraube verhindert werden muss.

Auch Rändelschrauben gehören zu den metrischen Schrauben

Ebenso wie die Schlossschrauben gehören auch die sogenannten Rändelschrauben zur Kategorie der metrischen Schrauben. Hierbei handelt es sich um Schrauben, für deren Anziehen und Lösen kein Werkzeug benötigt wird, sondern die vielmehr von Hand betätigt werden. Sie sind also die ideale Lösung für alle Einsatzbereiche, in denen Schrauben häufig angezogen und wieder gelöst werden müssen, bspw. bei Stativen oder verschiedenen Gehäusen von Elektronikgeräten. Auch bei Bastlern erfreuen sich die metrischen Schrauben großer Beliebtheit, lassen sie doch ein sehr feines Justieren zu. Die metrische Schraube folgt dabei den Vorgaben dreier Normen: DIN 464, DIN 465 und DIN 653.

Metrische Schrauben kaufen – natürlich bei Globus Baumarkt

Egal, ob Schlossschrauben, Ringschrauben, Sechskantschrauben, Rändelschrauben, Flügelschrauben oder Gewindestangen und Gewindeschrauben – metrische Schrauben kaufen Sie am besten bei Globus Baumarkt. Denn wir halten für Sie ein breitgefächertes Sortiment bereit, das für jedes Projekt die passende metrische Schraube umfasst. Profitieren Sie auch von unserem Onlineshop, bei dem Sie 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag Schrauben sowie viele weitere Produkte bequem von zuhause aus bestellen können. Gerne liefern wir Ihnen metrische Schrauben und weitere Artikel binnen weniger Werktage bis an die Haustür.