Brettschichtholz

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Brettschichtholz – ideal für tragende Konstruktionen

Unter Brettschichtholz, oftmals auch unter den Bezeichnungen BSH, Leimbinder oder Leimholzbalken zu finden, werden Holzbalken verstanden, die mindestens aus drei Brettlagen bestehen. Gerne wird Brettschichtholz auch als Leimholz bezeichnet, allerdings handelt es sich bei Letzterem heute um Massivholzplatten, meist für den Möbelbau. Aufgrund seines Aufbaus besitzt Brettschichtholz eine höhere Festigkeit und eignet sich daher ideal für tragende Konstruktionen, beispielsweise bei Wänden oder Dächern. Bei der Herstellung werden die einzelnen Brettschichten miteinander verklebt und anschließend unter Druck gehärtet bzw. getrocknet, was es letztlich zu einem robusten Werkstoff macht. Auch in unserem Sortiment finden Sie eine vielfältige Auswahl an Brettschichtholz. Sie haben Fragen zum Thema? Dann sprechen Sie gern unsere fachkundigen Mitarbeiter in einem der zahlreichen Fachmärkte an!

Vorteile von Brettschichtholz

In der konstruktiven Bauweise ist Brettschichtholz der ideale Werkstoff, um formstabile und maßgenaue Bauten zu errichten – beispielsweise bei einer offenen Dachkonstruktion. Denn die Leimholzbalken besitzen aufgrund der Fertigung den Vorteil, dass sie erheblich weniger zu Rissbildung neigen. Ein weiterer Vorteil: Hochwertiges Brettschichtholz brennt nur langsam von außen ab, so dass die Konstruktion auch bei einem Brandfall länger hält. Des Weiteren besitzt Brettschichtholz eine höhere Biegefestigkeit und die einzelnen Holzschichten sind vor dem Verkleben leicht formbar, was es zu einem flexiblen Werkstoff macht. Im Vergleich zu Stahl ist es zudem deutlich leichter. Insgesamt lassen sich aufgrund der Vorteile schlanke, aber auch architektonisch anspruchsvolle Konstruktionen umsetzen. Schließlich gelten Holzbalken als der ideale Baustoff, weil sie umweltfreundlich produziert werden können, belastbar sind und ein positives Raumklima begünstigen.

Darauf ist bei der Wahl zu achten

Bei der Wahl des passenden Brettschichtholzes kann auf verschiedene Aspekte geachtet werden. Zum einen kann der Leimbinder unterschiedliche Oberflächeneigenschaften besitzen und auch verschiedene statische Anforderungen erfüllen. Eingesetzt wird er sowohl für den sichtbaren Bereich, wie bei offenen Dachstühlen oder Vordächern, als auch für den nicht-sichtbaren Bereich, etwa in Wohngebäuden. Als Holzarten werden bei der Herstellung vor allem Fichte, Kiefer, Tanne, Douglasie oder auch Zeder genutzt. Es gibt mittlerweile auch Brettschichtholz aus Lärche, Buche oder Eiche. Hier können Sie aus einer großen Vielfalt wählen. Im Gegensatz zu KVH (Konstruktionsvollholz) besitzt Brettschichtholz eine höhere Belastbarkeit.

Brettschichtholz für konstruktive Bauelemente bei Globus Baumarkt kaufen

Sie benötigen für Ihr Bauprojekt Bauholz mit einer überaus hohen Festigkeit? Dann treffen Sie mit Brettschichtholz die passende Wahl. Ob Brettschichtholz Eiche oder andere Varianten, bei Globus Baumarkt erhalten Sie hochwertige Produkte zu besonders günstigen Preisen. Stöbern Sie auch gern online in unserem gut sortierten Onlineshop. Bei einer Bestellung profitieren Sie zudem von einer schnellen und einfachen Abwicklung sowie von einer Lieferung in wenigen Werktagen direkt zu Ihnen nach Hause. Neben Brettschichtholz finden Sie auch weitere Holzarten wie Konstruktionsholz, Dachlatten und Kanthölzer, Dielenbretter, Hobelware, Leimhölzer, Profilholz und vieles mehr. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns online oder im Fachmarkt. Wir freuen uns auf Sie!