Wasserenthärtung

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Erie Wasserenthärtungsanlage Maxima Eco
Erie Wasserenthärtungsanlage Maxima Eco für bis zu 4 Personen, 11 L
949,00 €
Erie Wasserenthärtungsanlage Maxima Eco
Erie Wasserenthärtungsanlage Maxima Eco für bis zu 8 Personen, 15 L
999,99 €
Erie Wasserenthärtungsanlage Maxima Eco
Erie Wasserenthärtungsanlage Maxima Eco für bis zu 12 Personen, 20 L
1.249,00 €
Ersatz-Filterelement
Ersatz-Filterelement passend zu Feinfilter
26,99 €
Rückspülfilter
Rückspülfilter 25,4 mm (1 ") / mit Druckminderer
270,00 €
Feinfilter
Feinfilter 25,4 mm (1 ")
125,00 €
Benckiser BENCK Filterhülsen
49,99 €

Die Wasserenthärtungsanlage – die Lösung bei hartem Wasser

Kalkablagerungen an Wasserhähnen, am Wasserkocher oder der Duschbrause – viele kennen das Problem, das durch hartes Wasser, also Wasser, das einen hohen Anteil an Kalk und Magnesium aufweist, entsteht. Hartes Wasser ist jedoch bei Weitem keine Ausnahme, sondern vielmehr die Regel in deutschen Haushalten. Es entsteht beim Durchtritt des Wassers durch Böden und die darunterliegenden Gesteinsschichten. Gesetzlich ist die Wasserhärte in drei Härtegrade einzuteilen: weich mit weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat pro Liter, mittel mit 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat pro Liter und hart mit mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat pro Liter. In den meisten deutschen Haushalten beträgt der Wert dabei mehr als 2,5 Millimol. Eine Wasserenthärtungsanlage kann hier für Abhilfe sorgen und die Lebensdauer von Wasserkocher, Armaturen und Co. deutlich erhöhen. Lassen auch Sie sich bei Interesse zu unseren Wasserenthärtungsanlagen beraten!

So funktioniert eine Wasserenthärtungsanlage

Wer sich für den Kauf einer Wasserenthärtungsanlage entscheidet, hat grundsätzlich die Wahl zwischen zwei Verfahren. Das erste ist die Wasserenthärtung durch einen Ionentauscher aus Kunstharz. In der Wasserenthärtungsanlage fließt das Wasser nun über diesen Ionentauscher, wobei Kalk und Magnesium ins Harz dringen und dort gebunden werden. So erreicht nur weiches Wasser Armaturen und Co. Da der Ionentauscher jedoch nur eine bestimmte Menge an Kalk und Magnesium aufnehmen kann, muss dieses im Anschluss wieder aus dem Harz gelöst werden. In der Regel kommt dazu Salz zum Einsatz, welches den Kalk aus dem Harz löst und alles ins Abwasser entsorgt. Alternativ kann eine Wasserenthärtungsanlage auch mithilfe einer Osmosemembran erfolgen.

Mit einer Wasserenthärtungsanlage sparen

Was für den Kauf einer Wasserenthärtungsanlage spricht? Unter anderem die Option, im ganzen Haus kalkfreies Wasser durch die Leitungen fließen zu lassen. Dadurch lassen sich nicht nur die Heizkosten senken, auch die Reinigungsarbeiten können durch eine Entkalkungsanlage deutlich reduziert werden, ebenso wie der Einsatz von Spül- und Reinigungsmitteln. Dies schont im Umkehrschluss auch die Umwelt, da weniger schädliche Putzmittel ins Abwasser gelangen. Eine Wasserenthärtungsanlage kann also auch dabei helfen, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Eine Wasserenthärtungsanlage kaufen und montieren

Eine Wasserenthärtungsanlage wird in der Regel ganz einfach am Hauptwasseranschluss montiert. Je nach Modell ist es dabei möglich, die Wasserhärte manuell einzustellen und somit den individuellen Bedürfnissen anzupassen. Gerne beraten unsere geschulten Mitarbeiter Sie auch persönlich zu unserer Auswahl an Enthärtungsanlagen, die wir bspw. von Qualitätsherstellern wie Erie für Sie bereithalten. Besuchen Sie einen unserer Fachmärkte in Ihrer Nähe oder stöbern Sie durch unseren Onlineshop. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, eine Wasserenthärtungsanlage online zu kaufen und sich das gesamte Modul bequem bis nach Hause liefern zu lassen. Genießen auch Sie den Luxus von weichem Wasser im gesamten Haus – mit einer Wasserenthärtungsanlage von Globus Baumarkt.