Tischkreissägen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
4046664064558
Primaster Tischkreissäge TS2200 2.200 W, Schnitthöhe: 83 mm
269,00 €
4046664064534
Primaster Tischkreissäge TS1200 1200 W, Schnitthöhe max.: 48 mm
109,00 €
Proxxon Tischkreissäge KS230
Proxxon Tischkreissäge KS230 85 W, Schnitt-Leistung (Holz/Kunststoff/NE-Metalle) bis 8/3/3/1,5 mm
97,99 €
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 J
568,00 €
4046664088271
Woodster Tischkreissäge ST110 2.000 W, Schnitthöhe: 87 mm
139,00 €
4059952570129
Bosch Tischkreissäge Advanced TableCut52 550 W, 8.200 min-1, Schnitttiefe 35 mm
219,00 €
9120058371615_1
Holzmann Tisch- & Kappsäge TK305_230V inkl. Sägeblatt & Anschlag
319,00 €
9120058371882
Holzmann Tischkreissäge TS200_230V inkl. Tischverlängerung
799,00 €
4046664004929
Scheppach Tischkreissäge HS 120o 2200 W, 230 V, Sägeblatt Ø 315 mm
269,00 €
3165140956673
78,99 €

Tischkreissägen – ideal für Profis und Heimwerker

Sie zählt zu den Klassikern unter den Elektrosägen: die Tischsäge. Nicht nur Profis, auch versierte Heimwerker wissen die Vielseitigkeit von Tischkreissägen zu schätzen und nutzen die Säge, um präzise Holz zuzusägen – und das nicht nur quer, sondern auch längs, also mit der Holzmaserung. Damit auch Sie Ihre Werkstatt um eine hochwertige Tischkreissäge erweitern können, halten wir bei Globus Baumarkt eine Vielzahl an Modellen namhafter Hersteller wie Bosch, Bosch Professional, Woodstar oder Scheppach bereit, die sich durch ihre hervorragenden Sägeergebnisse und ihre lange Lebensdauer auszeichnen. Besuchen Sie einen unserer Fachmärkte vor Ort und lassen Sie sich zu unseren Tischkreissägen beraten oder stöbern Sie durch unseren Onlineshop. Hier finden Sie neben unseren Tischkreissägen auch gleich das passende Zubehör, das sich mit wenigen Klicks in den Warenkorb legen und bis nach Hause liefern lässt. Tischkreissägen kaufen – natürlich bei den Profis von Globus Baumarkt.

Praktische Funktionen einer Tischkreissäge

Das Herzstück einer Tischkreissäge bildet der Motor, der in der Regel mit 230 Volt (Normalstrom) oder mit 480 Volt (Kraftstrom) betrieben wird. Hochwertige Tischkreissägen verfügen dabei zumeist auch über praktische Funktionen wie den Softanlauf, bei dem der Motor langsam startet und nicht gleich mit Volllast anläuft, um eine lange Lebensdauer der Tischkreissäge zu ermöglichen. Und auch die Quick-Stopp-Funktion findet sich bei vielen Tischkreissägen: Hierbei wird das Sägeblatt nach dem Ausschalten der Säge stark abgebremst, um Verletzungen vorzubeugen und ein schnelles Weiterarbeiten möglich zu machen. Was bei der Arbeit mit einer Tischkreissäge ebenfalls nicht fehlen darf? Ein Quer- und ein Parallelanschlag. Denn während der Queranschlag einer Tischkreissäge auch das Zuschneiden von Winkeln ermöglicht, lässt sich der Parallelaschlag millimetergenau einstellen, um schnell und präzise gleiche Bauteil zusägen zu können, ohne das Holz jedes Mal aufs Neue ausmessen zu müssen.

Tischkreissägen: Welches Sägeblatt für welche Arbeiten?

Auch das Sägeblatt gehört zu den wichtigsten Bestandteilen der Tischkreissäge und ist im Wesentlichen nichts anderes als eine Stahlscheibe mit umlaufenden Schneidezähnen. Je mehr Zähne dieses Sägeblatt vorweisen kann, desto ausrissärmer und präziser auch der Zuschnitt. Allerdings bedeutet eine hohe Anzahl von Zähnen am Sägeblatt auch gleichzeitig einen kleinen Spanraum – das Sägeblatt kann so schneller verstopfen. Grundsätzlich gilt bei der Arbeit mit Tischkreissägen: Für Querschnitte (also Zuschnitte entgegen der Holzfaser) eignen sich feinzahnige Sägeblätter, während für Längsschnitte (also Zuschnitte entlang der Holzfaser) eher ein Sägeblatt mit weniger Zähnen verwendet werden sollte.

Tischkreissägen günstig kaufen – darauf gilt es beim Arbeiten zu achten

Bei der Arbeit mit einer Tischkreissäge sollten Sie nichts dem Zufall überlassen! Schnell kann ein unüberlegtes Handeln zu schwerwiegenden Verletzungen führen. Umso wichtiger ist es, beim Sägen mit Tischkreissägen von Bosch und Co. auf ausreichend Schutzkleidung zu achten – Gehör- und Augenschutz sollten angelegt werden; ebenso sollten Sie enge Kleidung tragen, damit der Stoff nicht versehentlich in Kontakt mit dem Sägeblatt kommen kann. Achten Sie zudem auf einen festen Stand der Tischkreissäge und ein gleichmäßiges Anschieben des zu schneidenden Werkstücks. Beträgt der Abstand zum Werkstück weniger als 120 mm, verwenden Sie zur Führung des Holzes besser einen Schiebestock, um nicht zu nah ans Sägeblatt fassen zu müssen.